Druckerei Heidelberg Aktuelles

ZVD ist PSO zertifiziert

09.11.13 - Kategorie: Top-News

Was ist PSO bzw. was haben Sie als Kunde davon.

Die internationale Normserie ISO 12647 ist konform zum ProzessStandard Offsetdruck (PSO) und beschreibt eine standardisierte Verfahrensweise bei der Herstellung von Druckerzeugnissen; von der Druckvorstufe bis hin zum Endprodukt. Dadurch kann der Produktionsablauf von der Erfassung der Druckdaten bis zum fertigen Endprodukt qualitativ abgesichert werden.

Alle Herstellungsprozesse werden durch geeignete Prüfmittel und Kontrollmethoden, die durch den PSO beschrieben werden, gesteuert, geprüft und überwacht. Dazu gehören Messgeräte mit densitometrischen und farbmetrischen Eigenschaften, sowie die passenden Prüfelemente, wie z. B. ein Druckkontrollstreifen oder ein Medienkeil. Zudem gibt der ProzessStandard Offsetdruck sinnvolle und machbare Sollwerte und Toleranzen für die Druckproduktion in Form von Farbwerten und Tonwertzunahmen vor, die zum Bestehen des Zertifikats eingehalten werden müssen.

Ihre Vorteile:

  • Ihre Druckprodukte entsprechen einem klar definierten Qualitätsstandard, womit Sie ein hohes Maß an Produktionssicherheit für Sie als Kunde erzielt wird.
  • Qualitativ nicht ausreichende oder fehlerhafte Daten können durch standardisierte Prüfprozederen in der Druckvorstufe erkannt und korrigiert bzw. Sie als Kunde darüber informiert werden.
  • Prüfdruck und Druckbogen können durch vorhandene Profile abgestimmt werden. Ein guter Proof-Print-Vergleich ist gegeben.
  • Qualität kann durch geeignete Kontrollmittel und Messungen nachgewiesen werden.
  • Ein reibungsloser Arbeitsablauf und eine deutliche Verringerung der Fehlerquote ist gewährleistet.
  • Weniger Korrekturaufwand, demzufolge niedrigere Produktionskosten.
  • Gleichbleibende Qualität bei Wiederholungsaufträgen.
  • Profilierte Monitore, farbverbindliche Prüfdrucker, optimale Druckmaschineneinstellungen. 
  • Höhere Qualitätssicherheit, größere Terminsicherheit.
  • Gleiche Farbwiedergabe bei unterschiedlichen Druckaufträgen eines Produkts (z. B. ein Produkt verteilt an verschiedenen Druckmaschinen).

http://www.print-quality.de

Unsere neues Digitales Drucksystem

07.11.13 - Kategorie: Top-News

Unsere neues Digitales Drucksystem

Um technisch immer auf dem neusten Stand zu sein, modernisieren wir unseren Maschinenpark ständig. Seit September 2013 komplettiert die bizhub PRESS C8000 unser Digitaldruck Angebot.

Das Highend-System bietet Premiumqualität, absolute Stabilität und höchste Produktivität. Es bietet alle Vorteile für eine präzise Farbwiedergabe, variablen Datendruck und die Verarbeitung unterschiedlichster Medien.

Ihre Vorteile:

  • Unvergleichliche, farbstabile Bildqualität und Produktionsgeschwindigkeiten
  • Zusammenspiel mit dem klassischen Offset-Druck (Hybridproduktion d.h. ein Teil der Druckerzeugnisse kann konventionell im Offsetdruck erfolgen und z.B. individuelle Teile im Digitaldruck.
  • Automatisierte Einmessung, Linearisierung und Prozesskontrolle vor und während der Druckproduktion erhöht die Auflagensicherheit für eine stabile Druckproduktion.
  • Durch die hohe Medienflexibilität können Sie Produktionspapiere sowie anspruchsvolle Offsetmaterialien verarbeiten.

 

 

Das unabhängige Testlabor BERTL hat das Konica Minolta Produktionsdrucksystem bizhub PRESS C8000 mit dem „Fall BERTL’s Best“-Award ausgezeichnet. Außerdem wurde das System sogar als „Best Production Line of the Year“ prämiert.

Die Experten waren während der gesamten Tests von der Leistung der Konica Minolta Produktionssysteme beeindruckt“, sagt Art Wynne, President bei BERTL Inc. „Wir sind nach wie vor von der bizhub PRESS C8000 begeistert – sie hat die Auszeichnung „Best Production Line of the Year“ mehr als verdient.“

Den „BERTL 5-star Award“ für die bizhub PRESS C8000 wurde unter anderem für außergewöhnliche Farb- und Druckqualität, Produktivität und umfassende Medienverarbeitung prämiert.

Ihr direkter Draht zu ZVD

Telefon:

06221 / 739109-0

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

ZVD Kurt Döringer GmbH
Eppelheimer Str. 82
69123 Heidelberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!